Bad Schandau - Kirnitzschtal-Klinik

Einfach Bild anklicken

Kirnitzschtal-Klinik
Kirnitzschtalstr. 6
01814 Bad Schandau
Tel.: 03 50 22 / 4 70 
Fax: 03 50 22 / 4 33 59
info@kirnitzschtal-klinik.de
www.kirnitzschtal-klinik.de 

.

 

..

 

.

..

Profil

.
.


Die Kirnitzschtal-Klinik ist eine AHB- und Reha-Klinik für Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie und Osteoporose, Osteopathie und Traditionelle Chinesische Medizin. Es werden stationäre Anschlussheilbehandlungen (AHB) nach akuten Erkrankungen, stationäre und teilstationäre Heilverfahren bei chronischen Erkrankungen sowie ambulante Badekuren durchgeführt. Die Patientenzimmer wurden in den letzten Jahren vollständig renoviert und neu eingerichtet. Im August 2017 wurde zudem eine neu Privatstation eröffnet. Auch die übrigen Klinikteile wurden in den letzten Jahren nahzu vollständig renoviert. Während des Aufenthalts in der Kirnitzschtal-Klinik, wohnen die Patienten wahlweise im Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche (162 Einzelzimmer / 24 Doppelzimmer) kostenpflichtigem Telefon, kostenfreiem WLAN, teilweise Balkon und freiem Blick in den Kurpark oder in das angrenzende Waldgebiet. Von den 210 Betten sind 170 funktionsgrechte Krankenhausbetten, die insbesondere für Patienten, welche im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung (AHB) aufgenommen werden und für Patienten mit entsprechenden Einschränkungen der Beweglichkeit reserviert sind. Bei Bedarf stehen behindertengerechte Zimmer mit rollstuhlgeeigneten Nasszellen zur Verfügung.

Bad Schandau selbst liegt ca. 40 km von der Landeshauptstadt Dresden entfernt, idyllisch an der Mündung der Kirnitzsch in die Elbe, inmitten des Landschaftsschutzgebietes Sächsische Schweiz. Eingerahmt von dieser Kulisse, liegt die 1993 neu erbaute und fortlaufend renovierte, behindertengerecht ausgestattete Kirnitzschtal-Klinik, am Rande des Kurparks, ca. 500 m vom historisch gewachsenen Stadtkern entfernt, der auf ebenen Wegen erreichbar ist.

Die Klinik entstand auf dem Gelände des früheren Kneippkurbades unter Verwendung dessen historisch bedeutsamen Gebäudeteils und verbindet seither das Flair einer über hundertjährigen Tradition mit dem Angebot einer modernen Rehabilitationsklinik, einschließlich alternativer Behandlungsmethoden mit Osteopathie und Traditioneller Chinesischer Medizin.

Die Behandlungsschwerpunkte der Klinik liegen in folgenden Indikationen:

 - Nachbehandlung von orthopädischen Operationen (AHB)

 - Degenerative und rheumatische Erkrankungen

 - Zustand nach Unfallfolgen und Sportverletzungen

 - Bandscheibenleiden und Skoliosen

 - Osteoporose, Morbus Bechterew

 - Osteopathie und Traditionelle Chinesische Medizin
.

Wir bieten eine umfangreiche Diagnostik mit:

 - Röntgen

 - Sonographie, Dopplersonographie

 - Osteodensitometrie (Ganzkörper-Knochendichtemessung)

 - computergesteuertes isokinetisches Mess- und Testsystem (Cybex)

 - Ruhe-, Belastungs-, Langzeit-EKG

 - Spirometrie

 - Manualdiagnostik

 - Klinisches Labor

 


Mehr Kliniken / Gesundheitseinrichtungen finden Sie hier

 


 

Sie sind für das Anzeigenmarketing in einer Klinik / Gesundheitseinrichtung zuständig und möchten sich über das kostengünstige Beihilfe-Doppelpack (Ratgeber & Internet) informieren? Hier finden Sie mehr Informationen

 


Startseite | Kontakt | Impressum
www.personalrat-online.de © 2018